Urteil vom Landgericht Paderborn - 01 KLs-42 Js 525/13-1/14

Tenor

Der Angeklagte ... wird wegen Urkundenfälschung in 4 Fällen, sowie Betrug in Tateinheit mit Fälschung beweiserheblicher Daten in 10 Fällen, sowie versuchtem Betrug in Tateinheit mit Fälschung beweiserheblicher Daten, sowie Computerbetrug in Tateinheit mit Fälschung beweiserheblicher Daten in 9 Fällen, sowie versuchtem Computerbetrug in Tateinheit mit Fälschung beweiserheblicher Daten in 12 Fällen, sowie verschaffen von einem falschen amtlichen Ausweis und Hehlerei zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 2 Jahren und 10 Monaten verurteilt.

Der Angeklagte ... wird wegen Urkundenfälschung in 4 Fällen, sowie Betrug in Tateinheit mit Fälschung beweiserheblichen Daten in 10 Fällen, sowie versuchtem Betrug in Tateinheit mit Fälschung beweiserheblicher Daten, sowie Computerbetrug in Tateinheit mit Fälschung beweiserheblicher Daten in 21 Fällen unter Einbeziehung der Einzelstrafen aus dem Urteil des Amtsgerichts Euskirchen vom 10.10.2013, Az.: 29 Ls-663 JS 661/12-38713, und unter Auflösung der dort gebildeten Gesamtfreiheitsstrafe zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt.

Die Kosten des Verfahrens tragen die Angeklagten.

Angewendete Vorschriften,

für ...: §§ 259 Abs. 1, 263 Abs. 1, Abs. 2, Abs. 3 Nr. 1, 263a Abs. 1, Abs. 4, 267 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 1, 269 Abs. 1, Abs. 3, 276 Abs. 1 Nr. 2, 22, 23, 49, 52, 53 StGB.

Für ...: §§ 263 Abs. 1, Abs. 2, Abs. 3 Nr. 1, 263a Abs. 1, Abs. 4, 267 Abs. 1, Abs. 3 Nr. 1, 269 Abs. 1, Abs. 3, 22, 23, 52, 53, 54, 55 StGB.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110

Verwandte Urteile

Keine verwandten Inhalte vorhanden.

Referenzen

This content does not contain any references.