BGB § 29 Notbestellung durch Amtsgericht

Bürgerliches Gesetzbuch

Soweit die erforderlichen Mitglieder des Vorstands fehlen, sind sie in dringenden Fällen für die Zeit bis zur Behebung des Mangels auf Antrag eines Beteiligten von dem Amtsgericht zu bestellen, das für den Bezirk, in dem der Verein seinen Sitz hat, das Vereinsregister führt.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZB 18/15
29. Juni 2017
V ZB 18/15 29. Juni 2017
Beschluss vom Oberlandesgericht Düsseldorf - I-3 Wx 4/16
9. Februar 2016
I-3 Wx 4/16 9. Februar 2016
Urteil vom Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen - 8 A 1032/14
24. November 2015
8 A 1032/14 24. November 2015
Urteil vom Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen - 8 A 1073/14
24. November 2015
8 A 1073/14 24. November 2015
Urteil vom Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen - 8 A 1074/14
24. November 2015
8 A 1074/14 24. November 2015
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Zivilsenat) - II ZB 4/14
23. September 2014
II ZB 4/14 23. September 2014
Beschluss vom Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken (3. Zivilsenat) - 3 W 119/11
30. September 2011
3 W 119/11 30. September 2011
Beschluss vom Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken (3. Zivilsenat) - 3 W 7/11
12. August 2011
3 W 7/11 12. August 2011
Beschluss vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht (2. Zivilsenat) - 2 W 142/07
15. August 2007
2 W 142/07 15. August 2007
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht (5. Zivilsenat) - 5 U 186/06
5. Juli 2007
5 U 186/06 5. Juli 2007