GeoITAusbV § 3 Struktur der Berufsausbildung

Verordnung über die Berufsausbildung in der Geoinformationstechnologie

Die Ausbildungen gliedern sich wie folgt:

1.
für beide Ausbildungsberufe in gemeinsame Qualifikationen über zwölf Monate im ersten Ausbildungsjahr,
2.
für jeden Ausbildungsberuf in spezifische Qualifikationen sowie
3.
im Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/Vermessungstechnikerin in die Fachrichtungen
a)
Vermessung,
b)
Bergvermessung.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von