BGB § 1041 Erhaltung der Sache

Bürgerliches Gesetzbuch

Der Nießbraucher hat für die Erhaltung der Sache in ihrem wirtschaftlichen Bestand zu sorgen. Ausbesserungen und Erneuerungen liegen ihm nur insoweit ob, als sie zu der gewöhnlichen Unterhaltung der Sache gehören.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Verwaltungsgericht Göttingen (3. Kammer) - 3 A 248/17
5. November 2018
3 A 248/17 5. November 2018