StGB § 1 Keine Strafe ohne Gesetz

Strafgesetzbuch

Eine Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 263/17
10. Juli 2018
VI ZR 263/17 10. Juli 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 143/17
13. März 2018
VI ZR 143/17 13. März 2018
Beschluss vom Landgericht Verden (Aller) (1. Große Strafkammer) - 1 Qs 218/16
19. Juni 2017
1 Qs 218/16 19. Juni 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (Großer Senat für Strafsachen) - GSSt 1/17
8. Mai 2017
GSSt 1/17 8. Mai 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (5. Strafsenat) - 5 StR 483/16
7. Februar 2017
5 StR 483/16 7. Februar 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 227/14
3. November 2016
I ZR 227/14 3. November 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Strafsenat) - 3 StR 33/15
9. Juli 2015
3 StR 33/15 9. Juli 2015
Beschluss vom Bundesgerichtshof (4. Strafsenat) - 4 ARs 12/14
11. September 2014
4 ARs 12/14 11. September 2014
Urteil vom Schleswig Holsteinisches Oberverwaltungsgericht (4. Senat) - 4 KS 1/12
26. Februar 2014
4 KS 1/12 26. Februar 2014
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht (5. Zivilsenat) - 5 U 156/07
17. April 2008
5 U 156/07 17. April 2008