BGB § 1645 Neues Erwerbsgeschäft

Bürgerliches Gesetzbuch

Die Eltern sollen nicht ohne Genehmigung des Familiengerichts ein neues Erwerbsgeschäft im Namen des Kindes beginnen.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von