BGB § 1964 Erbvermutung für den Fiskus durch Feststellung

Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Wird der Erbe nicht innerhalb einer den Umständen entsprechenden Frist ermittelt, so hat das Nachlassgericht festzustellen, dass ein anderer Erbe als der Fiskus nicht vorhanden ist.

(2) Die Feststellung begründet die Vermutung, dass der Fiskus gesetzlicher Erbe sei.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZR 309/17
14. Dezember 2018
V ZR 309/17 14. Dezember 2018
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 W 75/15
9. November 2015
12 W 75/15 9. November 2015
Urteil vom Verwaltungsgericht Greifswald (3. Kammer) - 3 A 141/08
10. August 2011
3 A 141/08 10. August 2011
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (3. Senat) - 3 B 86/09
1. Februar 2010
3 B 86/09 1. Februar 2010
Beschluss vom Sozialgericht Schleswig (3. Kammer) - S 3 AS 133/05 ER
2. Mai 2005
S 3 AS 133/05 ER 2. Mai 2005