BGB § 2353 Zuständigkeit des Nachlassgerichts, Antrag

Bürgerliches Gesetzbuch

Das Nachlassgericht hat dem Erben auf Antrag ein Zeugnis über sein Erbrecht und, wenn er nur zu einem Teil der Erbschaft berufen ist, über die Größe des Erbteils zu erteilen (Erbschein).

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Hanseatisches Oberlandesgericht (2. Zivilsenat) - 2 W 85/16
16. November 2016
2 W 85/16 16. November 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 274/15
19. Mai 2016
III ZR 274/15 19. Mai 2016
Beschluss vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht (3. Zivilsenat) - 3 Wx 93/13
15. April 2014
3 Wx 93/13 15. April 2014
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 Wx 62/12
15. Februar 2013
12 Wx 62/12 15. Februar 2013
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 Wx 42/12
8. Januar 2013
12 Wx 42/12 8. Januar 2013
Urteil vom Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz (5. Kammer) - 5 Sa 384/12
17. Dezember 2012
5 Sa 384/12 17. Dezember 2012