StPO § 355 Verweisung an das zuständige Gericht

Strafprozeßordnung

Wird ein Urteil aufgehoben, weil das Gericht des vorangehenden Rechtszuges sich mit Unrecht für zuständig erachtet hat, so verweist das Revisionsgericht gleichzeitig die Sache an das zuständige Gericht.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (4. Strafsenat) - 4 StR 145/18
17. Juli 2018
4 StR 145/18 17. Juli 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 63/18
3. Mai 2018
2 ARs 63/18 3. Mai 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (1. Strafsenat) - 1 StR 578/14
20. Mai 2015
1 StR 578/14 20. Mai 2015