UrhG § 102 Verjährung

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte

Auf die Verjährung der Ansprüche wegen Verletzung des Urheberrechts oder eines anderen nach diesem Gesetz geschützten Rechts finden die Vorschriften des Abschnitts 5 des Buches 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs entsprechende Anwendung. Hat der Verpflichtete durch die Verletzung auf Kosten des Berechtigten etwas erlangt, findet § 852 des Bürgerlichen Gesetzbuchs entsprechende Anwendung.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Landgericht Flensburg (8. Zivilkammer) - 8 O 9/16
31. August 2017
8 O 9/16 31. August 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 265/15
23. Januar 2017
I ZR 265/15 23. Januar 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 272/14
12. Mai 2016
I ZR 272/14 12. Mai 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 48/15
12. Mai 2016
I ZR 48/15 12. Mai 2016
Urteil vom Landgericht Bochum - I-8 O 294/15
3. März 2016
I-8 O 294/15 3. März 2016
Beschluss vom Landgericht Bielefeld - 20 S 132/15
13. Januar 2016
20 S 132/15 13. Januar 2016
Urteil vom Amtsgericht Bielefeld - 42 C 708/14
8. Juli 2015
42 C 708/14 8. Juli 2015
Urteil vom Amtsgericht Bielefeld - 42 C 656/14
7. Mai 2015
42 C 656/14 7. Mai 2015
Urteil vom Amtsgericht Bochum - 38 C 362/14
25. Februar 2015
38 C 362/14 25. Februar 2015
Beschluss vom Landgericht Bielefeld - 20 S 65/14
6. Februar 2015
20 S 65/14 6. Februar 2015