Gesetze

  • WHG 2009 ( Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts )
  • WpAIV ( Verordnung zur Konkretisierung von Anzeige-, Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten sowie der Pflicht zur Führung von Insiderverzeichnissen nach dem Wertpapierhandelsgesetz )
  • WaStrG (Bundeswasserstraßengesetz)
  • WOSprAuG (Erste Verordnung zur Durchführung des Sprecherausschußgesetzes)
  • WoEigG (Gesetz über das Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht)
  • WpHG (Gesetz über den Wertpapierhandel)
  • WpPG (Gesetz über die Erstellung, Billigung und Veröffentlichung des Prospekts, der beim öffentlichen Angebot von Wertpapieren oder bei der Zulassung von Wertpapieren zum Handel an einem organisierten Markt)
  • WSG (Gesetz über die Geld- und Sachbezüge der Soldaten, die auf Grund der Wehrpflicht Wehrdienst leisten)
  • WasSiG (Gesetz über die Sicherstellung von Leistungen auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft für Zwecke der Verteidigung)
  • WoFG (Gesetz über die soziale Wohnraumförderung)
  • WPapG (Gesetz über die Verwahrung und Anschaffung von Wertpapieren)
  • WiPrO (Gesetz über eine Berufsordnung der Wirtschaftsprüfer)
  • WVG (Gesetz über Wasser- und Bodenverbände)
  • WWSUG (Gesetz zu dem Vertrag vom 18. Mai 1990 über die Schaffung einer Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik)
  • WoBindG (Gesetz zur Sicherung der Zweckbestimmung von Sozialwohnungen)
  • WoBauG2ÄndG (Gesetz zur Änderung des Zweiten Wohnungsbaugesetzes, anderer wohnungsbaurechtlicher Vorschriften und über die Rückerstattung von Baukostenzuschüssen)
  • WSVSeeKostV 2004 (Kostenverordnung für Amtshandlungen der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes auf dem Gebiet der Seeschifffahrt)
  • WaffV 4 (Kostenverordnung zum Waffengesetz)
  • WiPrPrüfV (Prüfungsverordnung für Wirtschaftsprüfer nach §§ 14 und 131l der Wirtschaftsprüferordnung)
  • WaStrÜbgVtr (Staatsvertrag betreffend den Übergang der Wasserstraßen von den Ländern auf das Reich (Anhang zum Gesetz über die vermögensrechtlichen Verhältnisse der Bundeswasserstraßen))
  • WinzerAusbV 1997 (Verordnung über die Berufsausbildung zum Winzer/zur Winzerin)
  • Wabau-AusbV 2004 (Verordnung über die Berufsausbildung zum Wasserbauer/zur Wasserbauerin)
  • WaStrSchlBetrZV 2013 (Verordnung über die Betriebszeiten der Schleusen und Hebewerke an den Bundeswasserstraßen im Zuständigkeitsbereich der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost)
  • WasserMeistPrV (Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wassermeister/Geprüfte Wassermeisterin)
  • Weser/JadeLotsV 2003 (Verordnung über die Verwaltung und Ordnung der Seelotsreviere Weser I und Weser II/Jade)
  • WpDVerOV (Verordnung zur Konkretisierung der Verhaltensregeln und Organisationsanforderungen für Wertpapierdienstleistungsunternehmen)
  • WODrittelbG (Verordnung zur Wahl der Aufsichtsratsmitglieder der Arbeitnehmer nach dem Drittelbeteiligungsgesetz)
  • WWSUVtr (Vertrag über die Schaffung einer Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik)
  • WaffG 2002 (Waffengesetz)
  • WG (Wechselgesetz)
  • WDO 2002 (Wehrdisziplinarordnung)
  • WehrPflG (Wehrpflichtgesetz)
  • WStrG (Wehrstrafgesetz)
  • WeinÜV 1995 (Wein-Überwachungsverordnung)
  • WeinG 1994 (Weingesetz)
  • WeinV 1995 (Weinverordnung)
  • WMVO (Werkstätten-Mitwirkungsverordnung)
  • WpÜG (Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz)
  • WoGG (Wohngeldgesetz)
  • WoGV (Wohngeldverordnung)
  • WOS 2002 (Zweite Verordnung zur Durchführung des Betriebsverfassungsgesetzes)