ZPO § 54 Besondere Ermächtigung zu Prozesshandlungen

Zivilprozessordnung

Einzelne Prozesshandlungen, zu denen nach den Vorschriften des bürgerlichen Rechts eine besondere Ermächtigung erforderlich ist, sind ohne sie gültig, wenn die Ermächtigung zur Prozessführung im Allgemeinen erteilt oder die Prozessführung auch ohne eine solche Ermächtigung im Allgemeinen statthaft ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Verwaltungsgericht Göttingen (2. Kammer) - 2 B 986/13
27. Oktober 2014
2 B 986/13 27. Oktober 2014
Beschluss vom Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern (2. Senat) - 2 M 14/10
21. April 2010
2 M 14/10 21. April 2010