BGB § 1988 Ende und Aufhebung der Nachlassverwaltung

Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Die Nachlassverwaltung endigt mit der Eröffnung des Nachlassinsolvenzverfahrens.

(2) Die Nachlassverwaltung kann aufgehoben werden, wenn sich ergibt, dass eine den Kosten entsprechende Masse nicht vorhanden ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (4. Zivilsenat) - IV ZB 6/17
5. Juli 2017
IV ZB 6/17 5. Juli 2017
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (8. Senat) - 8 B 74/10
14. Juni 2011
8 B 74/10 14. Juni 2011