BGB § 2042 Auseinandersetzung

Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Jeder Miterbe kann jederzeit die Auseinandersetzung verlangen, soweit sich nicht aus den §§ 2043 bis 2045 ein anderes ergibt.

(2) Die Vorschriften des § 749 Abs. 2, 3 und der §§ 750 bis 758 finden Anwendung.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Sozialgericht Osnabrück (37. Kammer) - S 37 AS 764/12
8. September 2015
S 37 AS 764/12 8. September 2015
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 Wx 10/12
3. Dezember 2012
12 Wx 10/12 3. Dezember 2012
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht (3. Senat) - 3 K 125/09
13. Juni 2012
3 K 125/09 13. Juni 2012
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht (3. Zivilsenat) - 3 U 31/11
20. Dezember 2011
3 U 31/11 20. Dezember 2011
Beschluss vom Bundesverfassungsgericht (1. Senat) - 1 BvL 8/07
21. Juli 2010
1 BvL 8/07 21. Juli 2010