BGB § 669 Vorschusspflicht

Bürgerliches Gesetzbuch

Für die zur Ausführung des Auftrags erforderlichen Aufwendungen hat der Auftraggeber dem Beauftragten auf Verlangen Vorschuss zu leisten.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 368/16
6. April 2017
III ZR 368/16 6. April 2017
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (3. Senat) - 3 C 1/15
28. Mai 2015
3 C 1/15 28. Mai 2015
Urteil vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZR 26/14
17. Oktober 2014
V ZR 26/14 17. Oktober 2014
Urteil vom Oberlandesgericht Karlsruhe - 8 U 106/10
27. September 2011
8 U 106/10 27. September 2011
Urteil vom Saarländisches Oberlandesgericht Saarbrücken - 8 U 622/09 - 164
22. Dezember 2010
8 U 622/09 - 164 22. Dezember 2010
Urteil vom Oberlandesgericht Karlsruhe - 17 U 79/03
31. August 2004
17 U 79/03 31. August 2004
Beschluss vom Landgericht Karlsruhe - 11 T 430/02
18. Juli 2003
11 T 430/02 18. Juli 2003