BGB § 732 Rückgabe von Gegenständen

Bürgerliches Gesetzbuch

Gegenstände, die ein Gesellschafter der Gesellschaft zur Benutzung überlassen hat, sind ihm zurückzugeben. Für einen durch Zufall in Abgang gekommenen oder verschlechterten Gegenstand kann er nicht Ersatz verlangen.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundesgerichtshof (2. Zivilsenat) - II ZR 95/16
30. Januar 2018
II ZR 95/16 30. Januar 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (2. Zivilsenat) - II ZR 108/16
30. Januar 2018
II ZR 108/16 30. Januar 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (2. Zivilsenat) - II ZR 137/16
30. Januar 2018
II ZR 137/16 30. Januar 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (Kartellsenat) - EnVR 10/13
3. Juni 2014
EnVR 10/13 3. Juni 2014
Urteil vom Sozialgericht Stralsund (3. Kammer) - S 3 KR 68/10
29. November 2013
S 3 KR 68/10 29. November 2013