BGB § 930 Besitzkonstitut

Bürgerliches Gesetzbuch

Ist der Eigentümer im Besitz der Sache, so kann die Übergabe dadurch ersetzt werden, dass zwischen ihm und dem Erwerber ein Rechtsverhältnis vereinbart wird, vermöge dessen der Erwerber den mittelbaren Besitz erlangt.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundesgerichtshof (9. Zivilsenat) - IX ZR 295/16
11. Januar 2018
IX ZR 295/16 11. Januar 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZR 19/16
29. September 2017
V ZR 19/16 29. September 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZR 52/16
7. April 2017
V ZR 52/16 7. April 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (9. Zivilsenat) - IX ZR 177/15
9. März 2017
IX ZR 177/15 9. März 2017
Urteil vom Landgericht Bad Kreuznach - 3 O 41/16
18. Mai 2016
3 O 41/16 18. Mai 2016
Urteil vom Hanseatisches Oberlandesgericht - 4 U 131/15
17. Dezember 2015
4 U 131/15 17. Dezember 2015
Beschluss vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZR 8/15
16. September 2015
V ZR 8/15 16. September 2015
Urteil vom Landgericht Flensburg (1. Zivilkammer) - 1 S 31/07
12. Oktober 2007
1 S 31/07 12. Oktober 2007