HGB § 106

Handelsgesetzbuch

(1) Die Gesellschaft ist bei dem Gericht, in dessen Bezirke sie ihren Sitz hat, zur Eintragung in das Handelsregister anzumelden.

(2) Die Anmeldung hat zu enthalten:

1.
den Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Wohnort jedes Gesellschafters;
2.
die Firma der Gesellschaft, den Ort, an dem sie ihren Sitz hat, und die inländische Geschäftsanschrift;
3.
(weggefallen)
4.
die Vertretungsmacht der Gesellschafter.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Oberlandesgericht Köln - 2 Wx 191/14
21. Juli 2014
2 Wx 191/14 21. Juli 2014
Urteil vom Sozialgericht Stralsund (3. Kammer) - S 3 KR 68/10
29. November 2013
S 3 KR 68/10 29. November 2013
Urteil vom Landessozialgericht Baden-Württemberg - L 4 R 2556/10
9. November 2012
L 4 R 2556/10 9. November 2012
Urteil vom Oberlandesgericht Stuttgart - 14 U 19/12
31. Oktober 2012
14 U 19/12 31. Oktober 2012
Beschluss vom Bundesfinanzhof (7. Senat) - VII B 236/10
4. Mai 2011
VII B 236/10 4. Mai 2011
Beschluss vom Oberlandesgericht Rostock (1. Zivilsenat) - 1 W 34/08
13. August 2008
1 W 34/08 13. August 2008