SGG § 163

Sozialgerichtsgesetz

Das Bundessozialgericht ist an die in dem angefochtenen Urteil getroffenen tatsächlichen Feststellungen gebunden, außer wenn in bezug auf diese Feststellungen zulässige und begründete Revisionsgründe vorgebracht sind.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundessozialgericht (1. Senat) - B 1 KR 11/19 R
30. Juli 2019
B 1 KR 11/19 R 30. Juli 2019
Urteil vom Bundessozialgericht - B 1 KR 13/18 R
30. Juli 2019
B 1 KR 13/18 R 30. Juli 2019
Beschluss vom Bundessozialgericht - B 14 AS 66/18 B
20. Mai 2019
B 14 AS 66/18 B 20. Mai 2019
Urteil vom Bundessozialgericht - B 1 KR 27/18 R
9. April 2019
B 1 KR 27/18 R 9. April 2019
Urteil vom Bundessozialgericht (3. Senat) - B 3 KR 15/17 R
28. März 2019
B 3 KR 15/17 R 28. März 2019
Urteil vom Bundessozialgericht - B 1 KR 21/17 R
26. Februar 2019
B 1 KR 21/17 R 26. Februar 2019
Urteil vom Bundessozialgericht - B 1 KR 33/17 R
26. Februar 2019
B 1 KR 33/17 R 26. Februar 2019
Urteil vom Bundessozialgericht (1. Senat) - B 1 KR 20/17 R
6. November 2018
B 1 KR 20/17 R 6. November 2018
Urteil vom Bundessozialgericht - B 1 KR 36/17 R
11. September 2018
B 1 KR 36/17 R 11. September 2018
Urteil vom Bundessozialgericht (2. Senat) - B 2 U 18/17 R
6. September 2018
B 2 U 18/17 R 6. September 2018