StPO § 14 Zuständigkeitsbestimmung durch das gemeinschaftliche obere Gericht

Strafprozeßordnung

Besteht zwischen mehreren Gerichten Streit über die Zuständigkeit, so bestimmt das gemeinschaftliche obere Gericht das Gericht, das sich der Untersuchung und Entscheidung zu unterziehen hat.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 63/18
3. Mai 2018
2 ARs 63/18 3. Mai 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 541/17
13. Dezember 2017
2 ARs 541/17 13. Dezember 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 45/15
7. Juni 2017
2 ARs 45/15 7. Juni 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 46/15
7. Juni 2017
2 ARs 46/15 7. Juni 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 348/16
20. April 2017
2 ARs 348/16 20. April 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 426/16
19. Januar 2017
2 ARs 426/16 19. Januar 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 385/16, 2 ARs 387/16, 2 ARs 388/16
11. Januar 2017
2 ARs 385/16, 2 ARs 387/16, 2 ARs 388/16 11. Januar 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 398/16
15. Dezember 2016
2 ARs 398/16 15. Dezember 2016
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 5/16
8. Dezember 2016
2 ARs 5/16 8. Dezember 2016
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 ARs 44/16
26. Oktober 2016
2 ARs 44/16 26. Oktober 2016