UrhG § 106 Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte

(1) Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder Umgestaltung eines Werkes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (4. Strafsenat) - 4 StR 88/17
13. September 2017
4 StR 88/17 13. September 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (5. Strafsenat) - 5 StR 164/16
11. Januar 2017
5 StR 164/16 11. Januar 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 387/14
15. Dezember 2016
III ZR 387/14 15. Dezember 2016
Urteil vom Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern (10. Senat) - 10 L 154/14
6. Juli 2016
10 L 154/14 6. Juli 2016
Urteil vom Landesarbeitsgericht Sachsen-Anhalt (4. Kammer) - 4 Sa 10/14
19. Dezember 2014
4 Sa 10/14 19. Dezember 2014
Urteil vom Arbeitsgericht Halle (3. Kammer) - 3 Ca 1303/13 NMB
4. Dezember 2013
3 Ca 1303/13 NMB 4. Dezember 2013
Beschluss vom Landgericht Rostock (8. Strafkammer) - 18 Qs 170/13
7. August 2013
18 Qs 170/13 7. August 2013