UrhG § 4 Sammelwerke und Datenbankwerke

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte

(1) Sammlungen von Werken, Daten oder anderen unabhängigen Elementen, die aufgrund der Auswahl oder Anordnung der Elemente eine persönliche geistige Schöpfung sind (Sammelwerke), werden, unbeschadet eines an den einzelnen Elementen gegebenenfalls bestehenden Urheberrechts oder verwandten Schutzrechts, wie selbständige Werke geschützt.

(2) Datenbankwerk im Sinne dieses Gesetzes ist ein Sammelwerk, dessen Elemente systematisch oder methodisch angeordnet und einzeln mit Hilfe elektronischer Mittel oder auf andere Weise zugänglich sind. Ein zur Schaffung des Datenbankwerkes oder zur Ermöglichung des Zugangs zu dessen Elementen verwendetes Computerprogramm (§ 69a) ist nicht Bestandteil des Datenbankwerkes.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 58/14
4. Mai 2016
I ZR 58/14 4. Mai 2016
Urteil vom Landgericht Hamburg (8. Kammer für Handelssachen) - 308 O 46/16
3. Mai 2016
308 O 46/16 3. Mai 2016
Urteil vom Landgericht Hamburg (8. Zivilkammer) - 308 O 241/15
5. Februar 2016
308 O 241/15 5. Februar 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 27/13
24. Juli 2014
I ZR 27/13 24. Juli 2014