ZPO § 31 Besonderer Gerichtsstand der Vermögensverwaltung

Zivilprozessordnung

Für Klagen, die aus einer Vermögensverwaltung von dem Geschäftsherrn gegen den Verwalter oder von dem Verwalter gegen den Geschäftsherrn erhoben werden, ist das Gericht des Ortes zuständig, wo die Verwaltung geführt ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Hanseatisches Oberlandesgericht - 11 AR 13/18
22. August 2018
11 AR 13/18 22. August 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (10. Zivilsenat) - X ARZ 573/15
8. Dezember 2015
X ARZ 573/15 8. Dezember 2015