ZPO § 32 Besonderer Gerichtsstand der unerlaubten Handlung

Zivilprozessordnung

Für Klagen aus unerlaubten Handlungen ist das Gericht zuständig, in dessen Bezirk die Handlung begangen ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Landgericht Frankenthal (Pfalz) (6. Zivilkammer) - 6 O 213/19
11. August 2020
6 O 213/19 11. August 2020
Endurteil vom Landgericht München II - 10 O 5468/19
24. Juli 2020
10 O 5468/19 24. Juli 2020
Endurteil vom Landgericht Bamberg - 23 O 97/19
23. Juli 2020
23 O 97/19 23. Juli 2020
Urteil vom Landgericht Bonn - 1 O 481/18
20. Mai 2020
1 O 481/18 20. Mai 2020
Urteil vom Landgericht Köln - 31 O 220/19
21. April 2020
31 O 220/19 21. April 2020
Urteil vom Landgericht Köln - 14 O 171/19
30. Januar 2020
14 O 171/19 30. Januar 2020
Urteil vom Landgericht Düsseldorf - 8 O 432/18
28. November 2019
8 O 432/18 28. November 2019
Urteil vom Landgericht Krefeld - 2 O 370/18
6. November 2019
2 O 370/18 6. November 2019
Urteil vom Landgericht Siegen - 5 O 69/18
21. August 2019
5 O 69/18 21. August 2019
Beschluss vom Oberlandesgericht München - 34 AR 111/19
13. August 2019
34 AR 111/19 13. August 2019