ZPO § 578 Arten der Wiederaufnahme

Zivilprozessordnung

(1) Die Wiederaufnahme eines durch rechtskräftiges Endurteil geschlossenen Verfahrens kann durch Nichtigkeitsklage und durch Restitutionsklage erfolgen.

(2) Werden beide Klagen von derselben Partei oder von verschiedenen Parteien erhoben, so ist die Verhandlung und Entscheidung über die Restitutionsklage bis zur rechtskräftigen Entscheidung über die Nichtigkeitsklage auszusetzen.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (4. Zivilsenat) - IV ZR 196/17
21. März 2018
IV ZR 196/17 21. März 2018
Beschluss vom Bundessozialgericht (8. Senat) - B 8 SO 63/16 BH
19. Januar 2017
B 8 SO 63/16 BH 19. Januar 2017
Beschluss vom Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt (5. Senat) - 5 M 8/16
22. Dezember 2016
5 M 8/16 22. Dezember 2016
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (1. Senat) - 1 A 10/16, 1 A 10/16, 1 AV 6/16
26. Oktober 2016
1 A 10/16, 1 A 10/16, 1 AV 6/16 26. Oktober 2016
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (1. Senat) - 1 A 11/16, 1 A 11/16, 1 AV 7/16
26. Oktober 2016
1 A 11/16, 1 A 11/16, 1 AV 7/16 26. Oktober 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 461/15
15. September 2016
III ZR 461/15 15. September 2016
Urteil vom Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein (5. Kammer) - 5 Sa 472/15
26. Mai 2016
5 Sa 472/15 26. Mai 2016
Nichtannahmebeschluss vom Bundesverfassungsgericht (2. Senat 3. Kammer) - 2 BvR 1170/14
19. Mai 2015
2 BvR 1170/14 19. Mai 2015
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (1. Senat) - 1 A 7/15
8. April 2015
1 A 7/15 8. April 2015
Beschluss vom Verwaltungsgericht Schwerin (4. Kammer) - 4 A 1052/14
29. Januar 2015
4 A 1052/14 29. Januar 2015