ZPO § 705 Formelle Rechtskraft

Zivilprozessordnung

Die Rechtskraft der Urteile tritt vor Ablauf der für die Einlegung des zulässigen Rechtsmittels oder des zulässigen Einspruchs bestimmten Frist nicht ein. Der Eintritt der Rechtskraft wird durch rechtzeitige Einlegung des Rechtsmittels oder des Einspruchs gehemmt.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen - 6 A 566/18
7. Januar 2019
6 A 566/18 7. Januar 2019
Nichtannahmebeschluss vom Bundesverfassungsgericht (2. Senat 3. Kammer) - 2 BvR 1488/14
20. April 2016
2 BvR 1488/14 20. April 2016
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 W 35/14
13. November 2014
12 W 35/14 13. November 2014
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (3. Senat) - 3 C 36/10
30. Juni 2011
3 C 36/10 30. Juni 2011
Urteil vom Bundessozialgericht (12. Senat) - B 12 KR 11/09 R
12. Januar 2011
B 12 KR 11/09 R 12. Januar 2011
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (3. Senat) - 3 KSt 1/10, 3 KSt 1/10 (3 B 48/09)
1. Juni 2010
3 KSt 1/10, 3 KSt 1/10 (3 B 48/09) 1. Juni 2010
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (9. Senat) - 9 KSt 1/10 und 9 KSt 2/10, 9 KSt 1/10, 9 KSt 2/10
18. Februar 2010
9 KSt 1/10 und 9 KSt 2/10, 9 KSt 1/10, 9 KSt 2/10 18. Februar 2010