BGB § 14 Unternehmer

Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(2) Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Landgericht Bonn - 1 O 481/18
20. Mai 2020
1 O 481/18 20. Mai 2020
Urteil vom Oberlandesgericht Stuttgart - 2 U 257/19
27. Februar 2020
2 U 257/19 27. Februar 2020
Beschluss vom Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen - 9 A 1126/18
21. Februar 2020
9 A 1126/18 21. Februar 2020
Urteil vom Oberlandesgericht Stuttgart - 4 U 149/19
19. Februar 2020
4 U 149/19 19. Februar 2020
Urteil vom Oberlandesgericht Düsseldorf - U (Kart) 4/19
5. Februar 2020
U (Kart) 4/19 5. Februar 2020
Urteil vom Amtsgericht Siegburg - 121 C 88/19
23. Oktober 2019
121 C 88/19 23. Oktober 2019
Urteil vom Arbeitsgericht Gelsenkirchen - 2 Ca 58/18
17. Juli 2019
2 Ca 58/18 17. Juli 2019
Urteil vom Bundesgerichtshof (7. Zivilsenat) - VII ZR 243/17
30. August 2018
VII ZR 243/17 30. August 2018
Urteil vom Landgericht Hamburg - 321 O 27/16
7. Juni 2018
321 O 27/16 7. Juni 2018
Urteil vom Oberlandesgericht Braunschweig (11. Zivilsenat) - 11 U 1/18
14. Mai 2018
11 U 1/18 14. Mai 2018