BGB § 1937 Erbeinsetzung durch letztwillige Verfügung

Bürgerliches Gesetzbuch

Der Erblasser kann durch einseitige Verfügung von Todes wegen (Testament, letztwillige Verfügung) den Erben bestimmen.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Oberlandesgericht Köln - 16 U 59/19
30. Oktober 2019
16 U 59/19 30. Oktober 2019
Urteil vom Finanzgericht Baden-Württemberg - 11 K 3976/13
17. Januar 2017
11 K 3976/13 17. Januar 2017
Urteil vom Finanzgericht Baden-Württemberg - 11 K 3977/13
17. Januar 2017
11 K 3977/13 17. Januar 2017
Urteil vom Landessozialgericht Baden-Württemberg - L 7 SO 3057/12
25. Februar 2016
L 7 SO 3057/12 25. Februar 2016
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (2. Zivilsenat) - 2 Wx 73/14
28. Januar 2016
2 Wx 73/14 28. Januar 2016
Urteil vom Oberlandesgericht Hamm - 20 U 122/14
19. Juni 2015
20 U 122/14 19. Juni 2015
Urteil vom Oberlandesgericht Hamm - 10 U 18/13
26. Februar 2015
10 U 18/13 26. Februar 2015
Beschluss vom Oberlandesgericht Stuttgart - 8 W 387/14
21. Oktober 2014
8 W 387/14 21. Oktober 2014
Beschluss vom Oberlandesgericht Köln - 2 Wx 188/14
9. Juli 2014
2 Wx 188/14 9. Juli 2014
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 Wx 62/12
15. Februar 2013
12 Wx 62/12 15. Februar 2013