BGB § 247 Basiszinssatz

Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Basiszinssatz beträgt 3,62 Prozent. Er verändert sich zum 1. Januar und 1. Juli eines jeden Jahres um die Prozentpunkte, um welche die Bezugsgröße seit der letzten Veränderung des Basiszinssatzes gestiegen oder gefallen ist. Bezugsgröße ist der Zinssatz für die jüngste Hauptrefinanzierungsoperation der Europäischen Zentralbank vor dem ersten Kalendertag des betreffenden Halbjahrs.

(2) Die Deutsche Bundesbank gibt den geltenden Basiszinssatz unverzüglich nach den in Absatz 1 Satz 2 genannten Zeitpunkten im Bundesanzeiger bekannt.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Landessozialgericht Mecklenburg-Vorpommern (6. Senat) - L 6 KR 62/13
18. Oktober 2018
L 6 KR 62/13 18. Oktober 2018
Urteil vom Landesarbeitsgericht Niedersachsen (3. Kammer) - 3 Sa 1326/16 B
25. Mai 2018
3 Sa 1326/16 B 25. Mai 2018
Urteil vom Landesarbeitsgericht Niedersachsen (3. Kammer) - 3 Sa 1327/16 B
25. Mai 2018
3 Sa 1327/16 B 25. Mai 2018
Urteil vom Landesarbeitsgericht Niedersachsen (3. Kammer) - 3 Sa 1330/16 B
25. Mai 2018
3 Sa 1330/16 B 25. Mai 2018
Urteil vom Landesarbeitsgericht Niedersachsen (3. Kammer) - 3 Sa 1334/16 B
25. Mai 2018
3 Sa 1334/16 B 25. Mai 2018
Urteil vom Landesarbeitsgericht Niedersachsen (3. Kammer) - 3 Sa 1336/16 B
25. Mai 2018
3 Sa 1336/16 B 25. Mai 2018
Urteil vom Landesarbeitsgericht Niedersachsen (3. Kammer) - 3 Sa 1335/16 B
25. Mai 2018
3 Sa 1335/16 B 25. Mai 2018
Urteil vom Landesarbeitsgericht Niedersachsen (3. Kammer) - 3 Sa 1320/16 B
4. Mai 2018
3 Sa 1320/16 B 4. Mai 2018
Beschluss vom Oberlandesgericht Rostock (1. Strafsenat) - 20 Ws 78/18
30. April 2018
20 Ws 78/18 30. April 2018
Beschluss vom Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt (3. Senat) - 3 O 164/18
20. April 2018
3 O 164/18 20. April 2018