BGB § 412 Gesetzlicher Forderungsübergang

Bürgerliches Gesetzbuch

Auf die Übertragung einer Forderung kraft Gesetzes finden die Vorschriften der §§ 399 bis 404, 406 bis 410 entsprechende Anwendung.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Landessozialgericht Sachsen-Anhalt (2. Senat) - L 2 AS 375/16 B
24. Oktober 2018
L 2 AS 375/16 B 24. Oktober 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 109/17
27. Februar 2018
VI ZR 109/17 27. Februar 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 423/16
17. Oktober 2017
VI ZR 423/16 17. Oktober 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (7. Zivilsenat) - VII ZB 64/14
19. September 2017
VII ZB 64/14 19. September 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 46/16
28. Februar 2017
I ZR 46/16 28. Februar 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZB 37/15
9. Juni 2016
V ZB 37/15 9. Juni 2016
Versäumnisurteil vom Bundesgerichtshof (9. Zivilsenat) - IX ZR 1/13
30. April 2015
IX ZR 1/13 30. April 2015
Urteil vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 47/13
18. November 2014
VI ZR 47/13 18. November 2014
Urteil vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 483/12
23. September 2014
VI ZR 483/12 23. September 2014
Beschluss vom Bundesgerichtshof (7. Zivilsenat) - VII ZB 22/13
17. September 2014
VII ZB 22/13 17. September 2014