BGB § 472 Mehrere Vorkaufsberechtigte

Bürgerliches Gesetzbuch

Steht das Vorkaufsrecht mehreren gemeinschaftlich zu, so kann es nur im Ganzen ausgeübt werden. Ist es für einen der Berechtigten erloschen oder übt einer von ihnen sein Recht nicht aus, so sind die übrigen berechtigt, das Vorkaufsrecht im Ganzen auszuüben.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZB 98/15
13. Oktober 2016
V ZB 98/15 13. Oktober 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (11. Zivilsenat) - XI ZR 482/15
11. Oktober 2016
XI ZR 482/15 11. Oktober 2016
Urteil vom Landgericht Kiel (12. Zivilkammer) - 12 O 360/15
25. August 2016
12 O 360/15 25. August 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 5/15
12. Mai 2016
I ZR 5/15 12. Mai 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (8. Zivilsenat) - VIII ZR 323/14
27. April 2016
VIII ZR 323/14 27. April 2016
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 Wx 22/15
15. März 2016
12 Wx 22/15 15. März 2016
Versäumnisurteil vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZR 18/13
11. Juli 2014
V ZR 18/13 11. Juli 2014