BGB § 538 Abnutzung der Mietsache durch vertragsgemäßen Gebrauch

Bürgerliches Gesetzbuch

Veränderungen oder Verschlechterungen der Mietsache, die durch den vertragsgemäßen Gebrauch herbeigeführt werden, hat der Mieter nicht zu vertreten.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundesgerichtshof (12. Zivilsenat) - XII ZR 79/17
27. Juni 2018
XII ZR 79/17 27. Juni 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (8. Zivilsenat) - VIII ZR 157/17
28. Februar 2018
VIII ZR 157/17 28. Februar 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (8. Zivilsenat) - VIII ZR 49/16
14. Dezember 2016
VIII ZR 49/16 14. Dezember 2016
Urteil vom Landgericht Dessau-Roßlau (5. Zivilkammer) - 5 S 177/15
29. September 2016
5 S 177/15 29. September 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (12. Zivilsenat) - XII ZR 65/14
13. Mai 2015
XII ZR 65/14 13. Mai 2015
Urteil vom Bundesgerichtshof (12. Zivilsenat) - XII ZR 176/13
14. Januar 2015
XII ZR 176/13 14. Januar 2015
Urteil vom Oberlandesgericht Naumburg (1. Zivilsenat) - 1 U 26/12
30. August 2012
1 U 26/12 30. August 2012
Urteil vom Landgericht Kiel (8. Zivilkammer) - 8 S 70/07, 8 S 73/07
6. Juni 2008
8 S 70/07, 8 S 73/07 6. Juni 2008
Urteil vom Landgericht Itzehoe (9. Zivilkammer) - 9 S 27/05
3. Januar 2007
9 S 27/05 3. Januar 2007
Urteil vom Landgericht Kiel (1. Zivilkammer) - 1 S 263/05
27. April 2006
1 S 263/05 27. April 2006