BGB § 688 Vertragstypische Pflichten bei der Verwahrung

Bürgerliches Gesetzbuch

Durch den Verwahrungsvertrag wird der Verwahrer verpflichtet, eine ihm von dem Hinterleger übergebene bewegliche Sache aufzubewahren.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Landgericht Hagen - 7 S 68/19
17. Juli 2020
7 S 68/19 17. Juli 2020
Urteil vom Landgericht Tübingen - 4 O 187/17
26. Januar 2018
4 O 187/17 26. Januar 2018
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht - 11 U 68/17
21. Dezember 2017
11 U 68/17 21. Dezember 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (12. Zivilsenat) - XII ZR 48/17
27. September 2017
XII ZR 48/17 27. September 2017
Urteil vom Landgericht Verden (Aller) (1. Zivilkammer) - 1 S 19/16
18. August 2017
1 S 19/16 18. August 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 4/16
12. Januar 2017
III ZR 4/16 12. Januar 2017
Urteil vom Landgericht Düsseldorf - 1 O 68/14
7. Januar 2016
1 O 68/14 7. Januar 2016
Urteil vom Oberlandesgericht Köln - 12 U 8/14
23. Oktober 2014
12 U 8/14 23. Oktober 2014
Urteil vom Hanseatisches Oberlandesgericht (9. Zivilsenat) - 9 U 16/14
18. Juli 2014
9 U 16/14 18. Juli 2014
Teilurteil vom Landgericht Düsseldorf - 14c O 237/11
27. Februar 2014
14c O 237/11 27. Februar 2014