BGB § 90a Tiere

Bürgerliches Gesetzbuch

Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Schleswig-Holsteinisches Verwaltungsgericht (1. Kammer) - 1 B 123/20
10. November 2020
1 B 123/20 10. November 2020
Urteil vom Hamburgisches Oberverwaltungsgericht (1. Senat) - 1 E 26/18
1. September 2020
1 E 26/18 1. September 2020
Urteil vom Amtsgericht Mönchengladbach-Rheydt - 11 C 289/16
25. Oktober 2019
11 C 289/16 25. Oktober 2019
Urteil vom Bundesgerichtshof (5. Zivilsenat) - V ZR 177/17
19. Juli 2019
V ZR 177/17 19. Juli 2019
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht - 12 U 87/17
4. Juli 2018
12 U 87/17 4. Juli 2018
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (3. Senat) - 3 C 7/16
26. April 2018
3 C 7/16 26. April 2018
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (3. Senat) - 3 C 24/16
26. April 2018
3 C 24/16 26. April 2018
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (3. Senat) - 3 C 6/16
26. April 2018
3 C 6/16 26. April 2018
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (3. Senat) - 3 C 5/16
26. April 2018
3 C 5/16 26. April 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 25/17
24. April 2018
VI ZR 25/17 24. April 2018