HGB § 475 Haftung für Verlust oder Beschädigung

Handelsgesetzbuch

Der Lagerhalter haftet für den Schaden, der durch Verlust oder Beschädigung des Gutes in der Zeit von der Übernahme zur Lagerung bis zur Auslieferung entsteht, es sei denn, daß der Schaden durch die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns nicht abgewendet werden konnte. Dies gilt auch dann, wenn der Lagerhalter gemäß § 472 Abs. 2 das Gut bei einem Dritten einlagert.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Landgericht Hamburg (13. Kammer für Handelssachen) - 413 HKO 4/14
2. Oktober 2014
413 HKO 4/14 2. Oktober 2014
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 48/13
8. Mai 2014
I ZR 48/13 8. Mai 2014