ZPO § 18 Allgemeiner Gerichtsstand des Fiskus

Zivilprozessordnung

Der allgemeine Gerichtsstand des Fiskus wird durch den Sitz der Behörde bestimmt, die berufen ist, den Fiskus in dem Rechtsstreit zu vertreten.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Sächsisches Oberverwaltungsgericht (1. Senat) - 1 O 149/18
22. Juli 2019
1 O 149/18 22. Juli 2019
Beschluss vom Arbeitsgericht Koblenz (4. Kammer) - 4 Ca 2728/17
6. November 2017
4 Ca 2728/17 6. November 2017
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (Vergabesenat) - 7 Verg 1/16
15. April 2016
7 Verg 1/16 15. April 2016
Beschluss vom Verwaltungsgericht Karlsruhe - 4 K 4108/15
21. Oktober 2015
4 K 4108/15 21. Oktober 2015
Beschluss vom Verwaltungsgericht Düsseldorf - 22 K 4626/13
11. September 2014
22 K 4626/13 11. September 2014
Urteil vom Amtsgericht Merseburg - 10 C 296/12 (X)
27. November 2013
10 C 296/12 (X) 27. November 2013
Urteil vom Arbeitsgericht Halle (5. Kammer) - 5 Ca 3436/11
13. Juli 2013
5 Ca 3436/11 13. Juli 2013
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (6. Senat) - 6 A 5/09, 6 A 5/09 (6 PKH 29/09)
26. Mai 2010
6 A 5/09, 6 A 5/09 (6 PKH 29/09) 26. Mai 2010