ZPO § 844 Andere Verwertungsart

Zivilprozessordnung

(1) Ist die gepfändete Forderung bedingt oder betagt oder ist ihre Einziehung wegen der Abhängigkeit von einer Gegenleistung oder aus anderen Gründen mit Schwierigkeiten verbunden, so kann das Gericht auf Antrag an Stelle der Überweisung eine andere Art der Verwertung anordnen.

(2) Vor dem Beschluss, durch welchen dem Antrag stattgegeben wird, ist der Gegner zu hören, sofern nicht eine Zustellung im Ausland oder eine öffentliche Zustellung erforderlich wird.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Bundesgerichtshof (7. Zivilsenat) - VII ZR 288/17
11. Oktober 2018
VII ZR 288/17 11. Oktober 2018
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 Wx 10/12
3. Dezember 2012
12 Wx 10/12 3. Dezember 2012