HGB § 459 Spedition zu festen Kosten

Handelsgesetzbuch

Soweit als Vergütung ein bestimmter Betrag vereinbart ist, der Kosten für die Beförderung einschließt, hat der Spediteur hinsichtlich der Beförderung die Rechte und Pflichten eines Frachtführers oder Verfrachters. In diesem Fall hat er Anspruch auf Ersatz seiner Aufwendungen nur, soweit dies üblich ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Hanseatisches Oberlandesgericht (6. Zivilsenat) - 6 U 86/16
2. März 2017
6 U 86/16 2. März 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 128/15
1. Dezember 2016
I ZR 128/15 1. Dezember 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 216/14
4. Februar 2016
I ZR 216/14 4. Februar 2016
Urteil vom Landgericht Hamburg (9. Kammer für Handelssachen) - 409 HKO 73/14
8. Januar 2015
409 HKO 73/14 8. Januar 2015
Urteil vom Landgericht Hamburg (13. Kammer für Handelssachen) - 413 HKO 4/14
2. Oktober 2014
413 HKO 4/14 2. Oktober 2014