StPO § 146 Verbot der Mehrfachverteidigung

Strafprozeßordnung

Ein Verteidiger kann nicht gleichzeitig mehrere derselben Tat Beschuldigte verteidigen. In einem Verfahren kann er auch nicht gleichzeitig mehrere verschiedener Taten Beschuldigte verteidigen.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz - VGH B 10/19
19. November 2019
VGH B 10/19 19. November 2019
Beschluss vom Bundesgerichtshof (Ermittlungsrichter) - 1 BGs 107/16
27. Oktober 2016
1 BGs 107/16 27. Oktober 2016
Nichtannahmebeschluss vom Bundesverfassungsgericht (1. Senat 2. Kammer) - 1 BvR 1042/15
25. Februar 2016
1 BvR 1042/15 25. Februar 2016
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (2. Wehrdienstsenat) - 2 WDB 2/14
23. Januar 2015
2 WDB 2/14 23. Januar 2015
Beschluss vom Landgericht Arnsberg - 6 Qs 63/14
28. Juli 2014
6 Qs 63/14 28. Juli 2014
Urteil vom Bundesgerichtshof (2. Strafsenat) - 2 StR 489/13
11. Juni 2014
2 StR 489/13 11. Juni 2014
Nichtannahmebeschluss vom Bundesverfassungsgericht (2. Senat 1. Kammer) - 2 BvR 1230/10
16. Mai 2011
2 BvR 1230/10 16. Mai 2011