StPO § 199 Entscheidung über die Eröffnung des Hauptverfahrens

Strafprozeßordnung

(1) Das für die Hauptverhandlung zuständige Gericht entscheidet darüber, ob das Hauptverfahren zu eröffnen oder das Verfahren vorläufig einzustellen ist.

(2) Die Anklageschrift enthält den Antrag, das Hauptverfahren zu eröffnen. Mit ihr werden die Akten dem Gericht vorgelegt.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Landgericht Hamburg (17. Große Strafkammer) - 617 Qs 45/16 jug
14. Dezember 2016
617 Qs 45/16 jug 14. Dezember 2016
Beschluss vom Bundesgerichtshof (4. Strafsenat) - 4 StR 598/14
28. Juli 2015
4 StR 598/14 28. Juli 2015
Urteil vom Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern (1. Senat) - 1 L 140/10
24. April 2013
1 L 140/10 24. April 2013