StGB § 185 Beleidigung

Strafgesetzbuch

Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Verwaltungsgericht Stuttgart - 1 K 7232/19
3. September 2020
1 K 7232/19 3. September 2020
Beschluss vom Schleswig-Holsteinisches Verwaltungsgericht (12. Kammer) - 12 B 43/20
18. August 2020
12 B 43/20 18. August 2020
Beschluss vom Oberlandesgericht Hamm - 5 Ws 179-181/20
2. Juli 2020
5 Ws 179-181/20 2. Juli 2020
Urteil vom Oberlandesgericht Köln - 1 RVs 188/19
18. Februar 2020
1 RVs 188/19 18. Februar 2020
Beschluss vom Oberlandesgericht Karlsruhe - 2 Rv 34 Ss 714/19
4. November 2019
2 Rv 34 Ss 714/19 4. November 2019
Urteil vom Hamburgisches Oberverwaltungsgericht (5. Senat) - 5 Bf 279/17
7. Oktober 2019
5 Bf 279/17 7. Oktober 2019
Stattgebender Kammerbeschluss vom Bundesverfassungsgericht (1. Senat 2. Kammer) - 1 BvR 2433/17
14. Juni 2019
1 BvR 2433/17 14. Juni 2019
Beschluss vom Verwaltungsgericht München - M 7 E 19.2503
24. Mai 2019
M 7 E 19.2503 24. Mai 2019
Beschluss vom Landgericht Arnsberg - II-2 KLs-412 Js 223/18-13/19
15. März 2019
II-2 KLs-412 Js 223/18-13/19 15. März 2019
Beschluss vom Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken (1. Strafsenat) - 1 OLG 2 Ss 31/18
27. September 2018
1 OLG 2 Ss 31/18 27. September 2018