ZPO § 157 Untervertretung in der Verhandlung

Zivilprozessordnung

Der bevollmächtigte Rechtsanwalt kann in Verfahren, in denen die Parteien den Rechtsstreit selbst führen können, zur Vertretung in der Verhandlung einen Referendar bevollmächtigen, der im Vorbereitungsdienst bei ihm beschäftigt ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz (1. Senat) - 1 C 10512/15
6. Dezember 2017
1 C 10512/15 6. Dezember 2017
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Verwaltungsgericht (9. Kammer) - 9 A 10/15
2. Januar 2017
9 A 10/15 2. Januar 2017
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (7. Senat) - 7 B 24/15
8. Oktober 2015
7 B 24/15 8. Oktober 2015
Stattgebender Kammerbeschluss vom Bundesverfassungsgericht (1. Senat 2. Kammer) - 1 BvR 2930/10
21. Juni 2011
1 BvR 2930/10 21. Juni 2011