ZPO § 328 Anerkennung ausländischer Urteile

Zivilprozessordnung

(1) Die Anerkennung des Urteils eines ausländischen Gerichts ist ausgeschlossen:

1.
wenn die Gerichte des Staates, dem das ausländische Gericht angehört, nach den deutschen Gesetzen nicht zuständig sind;
2.
wenn dem Beklagten, der sich auf das Verfahren nicht eingelassen hat und sich hierauf beruft, das verfahrenseinleitende Dokument nicht ordnungsmäßig oder nicht so rechtzeitig zugestellt worden ist, dass er sich verteidigen konnte;
3.
wenn das Urteil mit einem hier erlassenen oder einem anzuerkennenden früheren ausländischen Urteil oder wenn das ihm zugrunde liegende Verfahren mit einem früher hier rechtshängig gewordenen Verfahren unvereinbar ist;
4.
wenn die Anerkennung des Urteils zu einem Ergebnis führt, das mit wesentlichen Grundsätzen des deutschen Rechts offensichtlich unvereinbar ist, insbesondere wenn die Anerkennung mit den Grundrechten unvereinbar ist;
5.
wenn die Gegenseitigkeit nicht verbürgt ist.

(2) Die Vorschrift der Nummer 5 steht der Anerkennung des Urteils nicht entgegen, wenn das Urteil einen nichtvermögensrechtlichen Anspruch betrifft und nach den deutschen Gesetzen ein Gerichtsstand im Inland nicht begründet war.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Verwaltungsgericht Köln - 7 K 565/15
23. Oktober 2018
7 K 565/15 23. Oktober 2018
Zwischenurteil vom Hanseatisches Oberlandesgericht - 6 U 242/15
1. März 2018
6 U 242/15 1. März 2018
Beschluss vom Verwaltungsgericht Hannover (19. Kammer) - 19 B 8797/17
8. Februar 2018
19 B 8797/17 8. Februar 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 275/14
17. Dezember 2015
I ZR 275/14 17. Dezember 2015
Nichtannahmebeschluss vom Bundesverfassungsgericht (2. Senat 2. Kammer) - 2 BvR 2019/09
3. November 2015
2 BvR 2019/09 3. November 2015
Beschluss vom Bundesgerichtshof (12. Zivilsenat) - XII ZB 148/14
8. April 2015
XII ZB 148/14 8. April 2015
Beschluss vom Bundesgerichtshof (12. Zivilsenat) - XII ZB 463/13
10. Dezember 2014
XII ZB 463/13 10. Dezember 2014
Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 371/12
8. Mai 2014
III ZR 371/12 8. Mai 2014
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (10. Senat) - 10 C 11/12
29. November 2012
10 C 11/12 29. November 2012
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (10. Senat) - 10 C 14/12
29. November 2012
10 C 14/12 29. November 2012