ZPO § 412 Neues Gutachten

Zivilprozessordnung

(1) Das Gericht kann eine neue Begutachtung durch dieselben oder durch andere Sachverständige anordnen, wenn es das Gutachten für ungenügend erachtet.

(2) Das Gericht kann die Begutachtung durch einen anderen Sachverständigen anordnen, wenn ein Sachverständiger nach Erstattung des Gutachtens mit Erfolg abgelehnt ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (4. Zivilsenat) - IV ZB 13/18
7. November 2018
IV ZB 13/18 7. November 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (8. Zivilsenat) - VIII ZR 66/17
24. Oktober 2018
VIII ZR 66/17 24. Oktober 2018
Beschluss vom Niedersächsisches Oberverwaltungsgericht (7. Senat) - 7 OB 50/18
22. August 2018
7 OB 50/18 22. August 2018
Beschluss vom Bundessozialgericht (13. Senat) - B 13 R 397/16 B
13. August 2018
B 13 R 397/16 B 13. August 2018
Beschluss vom Bundesverwaltungsgericht (9. Senat) - 9 B 25/17
8. März 2018
9 B 25/17 8. März 2018
Urteil vom Schleswig Holsteinisches Oberverwaltungsgericht (1. Senat) - 1 KS 2/10
27. Februar 2018
1 KS 2/10 27. Februar 2018
Beschluss vom Bundessozialgericht (9. Senat) - B 9 V 39/17 B
29. Januar 2018
B 9 V 39/17 B 29. Januar 2018
Urteil vom Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht - 7 U 146/15
4. Januar 2018
7 U 146/15 4. Januar 2018
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (7. Senat) - 7 A 10/17, 7 A 10/17 (7 A 20/12)
19. Dezember 2017
7 A 10/17, 7 A 10/17 (7 A 20/12) 19. Dezember 2017
Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (7. Senat) - 7 A 6/17, 7 A 6/17 (7 A 11/12)
19. Dezember 2017
7 A 6/17, 7 A 6/17 (7 A 11/12) 19. Dezember 2017