ZPO § 447 Vernehmung der beweispflichtigen Partei auf Antrag

Zivilprozessordnung

Das Gericht kann über eine streitige Tatsache auch die beweispflichtige Partei vernehmen, wenn eine Partei es beantragt und die andere damit einverstanden ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern (3. Berufungskammer) - 3 Sa 219/19
10. Juni 2020
3 Sa 219/19 10. Juni 2020
Urteil vom Oberlandesgericht Düsseldorf - U (Kart) 18/18
8. Juli 2019
U (Kart) 18/18 8. Juli 2019
Urteil vom Amtsgericht Frankenthal (Pfalz) - 3a C 156/18
21. August 2018
3a C 156/18 21. August 2018
Beschluss vom Oberlandesgericht Koblenz (6. Zivilsenat) - 6 W 101/18
3. Mai 2018
6 W 101/18 3. Mai 2018
Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 296/15
20. Juli 2017
III ZR 296/15 20. Juli 2017
Urteil vom Landgericht Halle (4. Zivilkammer) - 4 O 427/16
9. Mai 2017
4 O 427/16 9. Mai 2017
Urteil vom Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz (5. Kammer) - 5 Sa 305/16
15. Dezember 2016
5 Sa 305/16 15. Dezember 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 32/16
13. Dezember 2016
VI ZR 32/16 13. Dezember 2016
Urteil vom Amtsgericht Düsseldorf - 33 C 316/15
31. Oktober 2016
33 C 316/15 31. Oktober 2016
Urteil vom Oberlandesgericht Düsseldorf - 2 U 13/16
15. September 2016
2 U 13/16 15. September 2016