ZPO § 98 Vergleichskosten

Zivilprozessordnung

Die Kosten eines abgeschlossenen Vergleichs sind als gegeneinander aufgehoben anzusehen, wenn nicht die Parteien ein anderes vereinbart haben. Das Gleiche gilt von den Kosten des durch Vergleich erledigten Rechtsstreits, soweit nicht über sie bereits rechtskräftig erkannt ist.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Schleswig Holsteinisches Oberverwaltungsgericht (4. Senat) - 4 LA 37/17
29. März 2018
4 LA 37/17 29. März 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZB 1/17
14. Juni 2017
I ZB 1/17 14. Juni 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZB 24/16
14. Februar 2017
VI ZB 24/16 14. Februar 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (2. Zivilsenat) - II ZR 14/16
10. Januar 2017
II ZR 14/16 10. Januar 2017
Urteil vom Verwaltungsgericht Oldenburg (Oldenburg) (7. Kammer) - 7 A 4738/15
9. Dezember 2016
7 A 4738/15 9. Dezember 2016
Urteil vom Verwaltungsgericht Oldenburg (Oldenburg) (7. Kammer) - 7 A 3393/15
21. Juni 2016
7 A 3393/15 21. Juni 2016
Beschluss vom Bundesgerichtshof (9. Zivilsenat) - IX ZB 28/15
4. Februar 2016
IX ZB 28/15 4. Februar 2016
Urteil vom Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern (2. Kammer) - 2 Sa 59/14
20. Januar 2015
2 Sa 59/14 20. Januar 2015
Beschluss vom Hanseatisches Oberlandesgericht (4. Zivilsenat) - 4 W 83/14
24. Juli 2014
4 W 83/14 24. Juli 2014
Beschluss vom Oberlandesgericht Naumburg (12. Zivilsenat) - 12 W 65/12 (Hs)
28. August 2013
12 W 65/12 (Hs) 28. August 2013