BGB § 362 Erlöschen durch Leistung

Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Das Schuldverhältnis erlischt, wenn die geschuldete Leistung an den Gläubiger bewirkt wird.

(2) Wird an einen Dritten zum Zwecke der Erfüllung geleistet, so finden die Vorschriften des § 185 Anwendung.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Arbeitsgericht Stuttgart - 11 Ca 2950/20
22. Oktober 2020
11 Ca 2950/20 22. Oktober 2020
Urteil vom Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz (6. Kammer) - 6 Sa 431/19
1. September 2020
6 Sa 431/19 1. September 2020
Urteil vom Landgericht Kiel (12. Zivilkammer) - 12 O 76/19
30. Juli 2020
12 O 76/19 30. Juli 2020
Urteil vom Landgericht Wuppertal - 9 S 201/19
14. Mai 2020
9 S 201/19 14. Mai 2020
Urteil vom Sozialgericht Gelsenkirchen - S 46 KR 2242/19
13. Mai 2020
S 46 KR 2242/19 13. Mai 2020
Urteil vom Landgericht Hamburg (32. Zivilkammer) - 332 O 116/19
27. März 2020
332 O 116/19 27. März 2020
Teilurteil vom Oberlandesgericht Hamm - 18 U 27/16
10. Februar 2020
18 U 27/16 10. Februar 2020
Endurteil vom Oberlandesgericht München - 32 U 2067/19
5. Dezember 2019
32 U 2067/19 5. Dezember 2019
Urteil vom Amtsgericht Köln - 149 C 61/17
21. August 2019
149 C 61/17 21. August 2019
Beschluss vom Verwaltungsgericht Düsseldorf - 26 L 2266/19
21. August 2019
26 L 2266/19 21. August 2019