UrhG § 14 Entstellung des Werkes

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte

Der Urheber hat das Recht, eine Entstellung oder eine andere Beeinträchtigung seines Werkes zu verbieten, die geeignet ist, seine berechtigten geistigen oder persönlichen Interessen am Werk zu gefährden.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 147/16
11. Mai 2017
I ZR 147/16 11. Mai 2017
Beschluss vom Landgericht Hamburg (8. Zivilkammer) - 308 O 129/17
24. April 2017
308 O 129/17 24. April 2017
Beschluss vom Landgericht Hamburg (8. Zivilkammer) - 308 O 135/17
31. März 2017
308 O 135/17 31. März 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 9/15
28. Juli 2016
I ZR 9/15 28. Juli 2016
Urteil vom Landgericht Hamburg (8. Zivilkammer) - 308 O 198/13
24. April 2015
308 O 198/13 24. April 2015
Urteil vom Hanseatisches Oberlandesgericht (5. Zivilsenat) - 5 U 72/11
4. Dezember 2014
5 U 72/11 4. Dezember 2014