ZPO § 188 Zeitpunkt der öffentlichen Zustellung

Zivilprozessordnung

Das Schriftstück gilt als zugestellt, wenn seit dem Aushang der Benachrichtigung ein Monat vergangen ist. Das Prozessgericht kann eine längere Frist bestimmen.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Urteil vom Finanzgericht Münster - 7 K 2256/19
23. September 2020
7 K 2256/19 23. September 2020
Urteil vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZR 20/18
31. Oktober 2018
I ZR 20/18 31. Oktober 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (12. Zivilsenat) - XII ZB 188/18
24. Oktober 2018
XII ZB 188/18 24. Oktober 2018
Beschluss vom Bundesgerichtshof (12. Zivilsenat) - XII ZB 39/18
20. Juni 2018
XII ZB 39/18 20. Juni 2018
Urteil vom Hanseatisches Oberlandesgericht - 8 U 51/17
25. Mai 2018
8 U 51/17 25. Mai 2018
Beschluss vom Verwaltungsgericht Halle (6. Kammer) - 6 A 302/17
22. Januar 2018
6 A 302/17 22. Januar 2018
Beschluss vom Pfälzisches Oberlandesgericht Zweibrücken (4. Zivilsenat) - 4 W 64/17
8. Dezember 2017
4 W 64/17 8. Dezember 2017
Beschluss vom Bundesgerichtshof (1. Zivilsenat) - I ZB 5/17
30. November 2017
I ZB 5/17 30. November 2017
Urteil vom Bundesgerichtshof (3. Zivilsenat) - III ZR 89/15
8. Dezember 2016
III ZR 89/15 8. Dezember 2016
Beschluss vom Landgericht Rostock (1. Zivilkammer) - 1 T 204/16
25. Juli 2016
1 T 204/16 25. Juli 2016