ZPO § 330 Versäumnisurteil gegen den Kläger

Zivilprozessordnung

Erscheint der Kläger im Termin zur mündlichen Verhandlung nicht, so ist auf Antrag das Versäumnisurteil dahin zu erlassen, dass der Kläger mit der Klage abzuweisen sei.

Referenzen

Dieses Dokument enthält keine Referenzen.

Zitiert von

Beschluss vom Bundesgerichtshof (10. Zivilsenat) - X ARZ 321/18
27. November 2018
X ARZ 321/18 27. November 2018
Urteil vom Amtsgericht Halle (Saale) - 120 C 1501/17
30. Januar 2018
120 C 1501/17 30. Januar 2018
Urteil vom Landgericht Hamburg (11. Kammer für Handelssachen) - 411 HKO 112/15
17. Januar 2017
411 HKO 112/15 17. Januar 2017
Urteil vom Landgericht Frankenthal (Pfalz) (6. Zivilkammer) - 6 S 149/15
23. August 2016
6 S 149/15 23. August 2016
Beschluss vom Bundesgerichtshof (9. Zivilsenat) - IX ZB 33/14
3. März 2016
IX ZB 33/14 3. März 2016
Urteil vom Bundesgerichtshof (9. Zivilsenat) - IX ZR 143/13
17. Dezember 2015
IX ZR 143/13 17. Dezember 2015
Beschluss vom Bundesgerichtshof (6. Zivilsenat) - VI ZR 488/14
26. November 2015
VI ZR 488/14 26. November 2015
Stattgebender Kammerbeschluss vom Bundesverfassungsgericht (1. Senat 2. Kammer) - 1 BvR 2724/14
6. Mai 2015
1 BvR 2724/14 6. Mai 2015